• Der Tag der Nachbarn 2019

    Inzwischen schon fast eine Tradition, haben wir am 24. Mai 2019 auf dem Gelände der Villa Lützow die Nachbarschaft in Tiergarten Süd gefeiert! Als eines von tausenden Nachbarschaftsfesten in ganz Deutschland, haben Träger der Villa Lützow mit den Anwohner*innen des Kiezes in Gesprächen, beim gemeinsamen Kaffee und Kuchen, bei Führungen durch den Garten von wachsenlassen, bei Spiel und Spaß für Kinder u.a.m. in unglaublich angenehmer Atmosphäre ein Stück Gemeinschaft erlebt, dass dazu beigetragen kann, dass man sich in unserem Kiez wohl fühlen kann. Und wer weiß, vielleicht gehen ja auch einige der Wünsche, die an den Wunschbaum gehängt wurden, auch tatsächlich in Erfüllung?


    Continue reading
  • Tag der Nachbarn

    Am 24.05.2019 wird im Kiez-Zentrum Villa Lützow von 15:00-18:00 Uhr der Tag der Nachbarn mit einem großen Gartenpicknick gefeiert. Es gibt: Mitmachspiele für Groß und Klein Selbstgemachtes mit Wieldkreutern Gartenführung Wunschbaum zum Leben im Bezirk ...und vieles mehr!


    Continue reading
  • KIDZ Winterfest 2018

    Am 11.12.2018 fand mit freundlicher Unterstützung der Stadtteilkasse das große Winterfest von KIDZ e.V. statt. Mit insgesamt etwa 100 Gästen war es eines der bisher größten Winterfeste von KIDZ e.V. Mit einer großen Tombola, einem Fotostudio, einer Bastelecke und angeleiteten Spielen im Freien, war für genug Abwechslung und Unterhaltung für Groß und Klein gesorgt.  Alle Familien brachten selbstgemachtes Essen mit. So gab es ein großes und buntes Buffet für die zahlreichen Gäste. Die Fotos, die im Fotostudio entstanden sind, wurden den Familien nach dem Fest als Andenken geschenkt. Wir bedanken uns für die Hilfe der Familien und der Stadtteilkasse und freuen uns auf das nächste Winterfest! Gefördert durch:


    Continue reading
  • Oberschulmesse in der Allegro-Grundschule

    Für die Kinder der Allegro-Grundschule in Mitte gibt es dieses Schuljahr 2018/2019 wieder ein Projekt zum Übergang von der Grundschule zur Oberschule, bei dem die SchülerInnen der 6. Klassen möglichst gut auf den Wechsel an die Oberschule vorbereitet werden. Wie bereits im letzten Jahr organisierte KIDZ e.V. im Rahmen dieses trägerübergreifenden Projekts (Fipp e.V., Stadtteilverein Tiergarten-Süd, Moja, Allegro-Grundschule, KIDZ e.V.) mit den Projektpartner*innen eine Oberschulmesse in der Aula der Allegro Grundschule für die Schüler*innen und Eltern der 6. Klassen statt. Auf der Oberschulmesse am 04.12.18 hatten verschiedene Oberschulen aus Mitte und Umgebung die Möglichkeit sich selbst zu präsentieren und sich den Fragen der interessierten Schüler*innen zu stellen. Für die Schüler*innen und Eltern der Allegro Grundschule bat sich die Möglichkeit mit Lehrkräften, Sozialarbeiter*innen und Schüler*innen der Schulen direkt ins Gespräch zu kommen. Im Vorlauf der Messe bekamen die Schüler*innen der 6. Klassen im Rahmen von Projekttagen bereits vielfältige Informationen und Materialien zum Thema und konnten sich in unterschiedlichen Stationen mit dem Thema Oberschulwechsel auseinandersetzen. Im Anschluss an die Messe gibt es für die Eltern und Schüler*innen noch Sprechstunden zum Thema Oberschulwechsel. Die letzte, noch ausstehende Sprechstunde findet am Dienstag, den 15.01.19 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Mit in diesem Jahr acht beteiligten Schulen war die Messe ein voller Erfolg. Wir danken dem Gymnasium Tiergarten, der Gustav-Langenscheidt-Schule, der Hector-Peterson-Schule, der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule, der Hemingway-Oberschule, dem Rheingau-Gymnasium, der Robert-Jungk-Oberschule und der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule für ihre Teilnahme an der Oberschulmesse.


    Continue reading
  • KIDZ Halloween-Fest 2018

    Altbekannt und doch gefürchtet. Die Sozialen Gruppen von KIDZ e.V: veranstalteten am 31.10.2018 wieder ihre nervenaufreibende, schrecken verbreitende Halloween-Party. Dieses Jahr in etwas kleinerer Runde in den Räumen der Sozialen Gruppe, da die Umbauarbeiten auf dem Gelände der Villa Lützow noch nicht abgeschlossen sind. Das tat der guten Stimmung und dem großen Andrang aber keinen Abbruch und so konnten sich die Kinder in den grusel Disko, der Schminkstation oder bei einer Rätsel-Tour durch die Kellergewölbe einen ordentlichen Schrecken einjagen lassen. Für schaurig lecker Verköstigung wurde durch das reichhaltige Buffet (u.a. mit Blutbowle und Spinneneiern) gesorgt – Hier noch mal ein großer Gruseldank an alle Eltern! KIDZ e.V. dankt allen beteiligte für ein tolles Fest und freuen uns schon auf das Nächste Jahr!


    Continue reading
  • Familien – Kiez – Fest

    ACHTZEHN Initiativen – EIN Fest Freitag, den 14. September 2018 15.00 – 19.00 Uhr Stadtplatz der Evangelischen Elisabeth-Klinik Lützowstraße 24 - 26, 10785 Berlin In Tiergarten-Süd gibt es ein aktives Netzwerk von Vereinen, Initiativen und Ehrenamtlichen, das sich für einen guten Zusammenhalt einsetzt. Am 14. September laden diese Initiativen besonders die Familien des Kiezes aber auch alle Angehörigen der großen Kiezfamilie ein, gemeinsam zu feiern, Spaß zu haben und Neues kennen zu lernen. Gemeinsam handeln und aktiv sein ist das Motto bei allen Familien-Kiez-Fest Angeboten. Für Jung und Alt gibt es kreative, umweltfreundliche, sportliche und handwerkliche Mitmachaktivitäten. Zum Beispile können Besucher*innen bei den Bildungsbotschafter*innen nach einem Lern-und Konzentrationsspiel als Belohnung Turnbeutel bemalen, bei der AG Verkehr ein spannendes Quiz zur Situation auf der Potsdamer Straße lösen, mit Künstlerinnen der kinderKUNSTmagistrale die Kunstinstallation ‘Berliner Blüten’ als Gemeinschaftsarbeit aus vielen Einzelarbeiten gestalten und vieles mehr. Zwanglos ergibt sich so die Möglichkeiten neue Menschen und mehr über die Angebote aus dem Kiez zu erfahren. Seien Sie gespannt auf die unterhaltsamen Live Acts. Süße und salzige Leckereien und erfrischende Getränke gibt es selbstverständlich auch. Den Kiez bewegen. Dieser Leitspruch motivierte die Initiativen, das Familien-Kiez-Fest gemeinsam zu planen und zu organisieren. Finanziell ist es möglich, dank eines Betrages aus der Stadtteilkasse Tiergarten Süd, einer Spende von dem Stromnetzbetreiber 50Hertz und all der Aktiven, die sich daran beteiligen. Ein ganz besonderer Danke gilt der Ev. Elisabeth Klinik, die ihren Stadplatz vor der Klinik und die dazugehörige Infrastruktur für die Veranstaltung zur Verfügung stellt und sehr unkompliziert und hilfreich bei der Vorbereitung mitwirkt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Allegro-Förderverein und GEV | Bildungsbotschafter*innen | BOULEVARD POTSDAMER | Café Eule | Ev. Elisabeth-Klinik | Fipp e.V. | Frauentreff Olga | Gladt e.V. | Gemeinschaftsgarten wachsenlassen | Grüne Bibliothek der Nachbarschaft | Jugendteam Pohl 11 | KIDZ e.V. | Kiez Zentrum Villa Lützow | kinderKUNSTmagistrale e.V. | KomBi und Queerformat | mittendran | MoJa - Mobile Jugendarbeit TS | Nachbarschaftstreff Lützowstraße 27 | Outreach | Stadtteilbibliothek Tiergarten Süd | Stadtteil-Forum Tiergarten Süd | Stadtteilkoordination Tiergarten Süd | Stadtteilverein Tiergarten e.V. | 50Hertz Kontakt Regine Wosnitza Interessengemeinschaft Potsdamer Straße 0171 – 1935364 wosnitza@ig-potsdamer-strasse.de   Veranstalter – Organisation – Gefördert durch:


    Continue reading
  • Vortrag: Bienenfreundlich Gärtnern – wie geht das?

    Wir laden herzlich ein zu dem Vortrag: Bienenfreundlich Gärtnern - wie geht das? am Montag, den 28. Mai 2018 in der Grünen Bibliothek in Berlin Tiergarten-Süd um 18.30 Uhr, Eintritt frei. Was ist der Unterschied zwischen Honig- und Wildbienen und wie leben Seiden-,Hosen-, Masken- oder Gartenwollbienen eigentlich? Welche Pflanzen versorgen die bedrohten Insekten mit Pollen für ihren Nachwuchs? Welche Gartenstrukturen wie Totholz, Steine, Wasserstellen sind sinnvoll und wie baut man sie? Was kann man auf Terrassen und Balkonen für die kleinen Summer tun? Diese Fragen werden anschaulich von der Biologin präsentiert. Pflanzlisten werden ausgegeben, Bücher verkauft und zur Ansicht mitgebracht und Regio-Saatgut gegen Spende abgegeben. Referentin: Dr. Biol. Corinna Hölzer, Initiative „Berlin summt!“, Stiftung für Mensch und Umwelt Die Grüne Bibliothek der Nachbarschaft befindet sich in der Bibliothek Tiergarten-Süd Lützowstr. 27 10785 Berlin Weitere Informationen zum Thema unter: httpss://berlin.deutschland-summt.de/home-berlin.html allgemeiner Kontakt: wachsenlassen@web.de


    Continue reading
  • Hinfallen, Aufstehen, Trikot richten, Weitergehen: KIDZ United im Stadtteilderby!

    Stadtteilderby Teil 2: Von Kämpfergeist und Niederlagen Nach dem verlorenen Hinspiel der KIDZ United gegen den Stadtteilverein brannten die Spieler auf ihre Revanche. Am 29. März 2018 war es nach einigen Wochen Vorbereitung endlich soweit: Eine bunte Mischung von Fans ausgestattet mit selbst gebastelten Plakaten erwartete die aufgeregten Fußballer vor der Turnhalle in der Allegro Grundschule zu ihrem zweiten Spiel als neu gegründete Mannschaft.  Nach dem Aufwärmen und einigen taktischen Worten der Trainer startete das lang ersehnte Match durch den Pfiff des Schiris. Unter dem Jubel der Fans gingen die KIDZ United nach einigen Minuten in Führung, bis zur Pause mussten sie jedoch durch gute Chancenverwertung zwei Gegentore hinnehmen. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es trotz toller Pässe und eindeutig überwiegendem Ballbesitz nicht, das Runde ins Eckige zu befördern. Der endgültige Spielstand von 5:1 für den Stadtteilverein ließ zunächst einige Mundwinkel nach unten sinken. Spürbarer Mannschaftsgeist und die unermüdlichen Anstürme zum gegnerischen Tor zeigen uns jedoch, was Fußball und die KIDZ United wirklich ausmachen: Zusammenhalt, Respekt und vor allem Fairplay! So können sich die Jungs trotz des Spielergebnisses mit erhobenem Kopf auf die zukünftigen Spiele vorbereiten. Wir finden: KIDZ United ist schon jetzt ein voller Erfolg! An dieser Stelle wollen wir dem Team des Stadtteilvereins für ein faires Spiel danken und zum Sieg gratulieren!!!


    Continue reading
  • Flächenbuffet bei den Junior KIDZ

    Woher kommen eigentlich die Zutaten für unsere tägliche Nahrung? Wieviel Platz braucht man auf einem Acker, um z. B. für eine Portion Pizza Weizen und Tierfutter anzubauen oder Gemüse anzupflanzen? Diese und viele andere Fragen wollten die Kinder der Junior Kidz beantworten und holten sich dafür Hilfe aus der Grünen Bibliothek. Mit den Kolleginnen der Grünen Bibliothek wurde ein gemeinsames Essen, in diesem Falle „Pizza“, geplant – vom Acker bis auf den Teller. Das Stück Ackerfläche für eine Portion Pizza haben wir zunächst in Originalgröße bildlich dargestellt (im Frühjahr wird es vor der Grünen Bibliothek ein entsprechend großes Hochbeet mit der entsprechenden Bepflanzung geben) und dann mit gekauften Zutaten gemeinsam Pizza gebacken. Die Kinder haben hierbei vor allem gelernt, wie das Essen seinen Weg auf den Tisch findet und wie groß der Aufwand für Bauern und Gärtner täglich ist. Auch die Auswirkungen vom Menschen auf die Natur wurden gemeinsam besprochen. So weckte ein großes Stück selbstgemachter Pizza in den Kindern ein großes Bewusstsein, sich Gedanken um die Umwelt und unsere Nahrungskette zu machen. Vielen Dank an die Grüne Bibliothek für die tolle Projektdurchführung!


    Continue reading
  • Popcornshow 2018 ein voller Erfolg

      Auch in diesem Jahr hieß es wieder PLOPP-DI-POPP…DIE POPCORNSHOW. Ca. 55 Kinder aus…


    Continue reading