Wir suchen für unseren Träger derzeit engagiertes und qualifiziertes Personal.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit


Für folgende Jobs/Stellen suchen wir zur Zeit Personal:

KIDZ e.V. sucht ab 01.10. oder 01.11.2020 zur Unterstützung unseres Sekretariats eine/n motivierte/n und erfahrene/n Allrounder zunächst auf Teilzeitbasis (ca. 25 Stunden / Woche). KIDZ e.V. ist ein gemeinnütziger Träger im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. In unserem Team arbeiten derzeit 20 bis 25 kompetente und muntere Fachkräfte.
    Ihre Aufgaben sind:
  • Allgemeine Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
  • Bearbeitung des Rechnungsein- und –ausgangs
  • Projektabrechnungen
  • Vorbereitung der Finanzbuchhaltung
  • Terminkoordination
  • Vorbereitung von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Bewirtung von Besuchern
    Wir erwarten von Ihnen:
  • Abgeschlossene Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK) oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz, eine gute Portion Humor
  • Ausgeprägtes Dienstleistungs- und Serviceverständnis
  • Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Flexibilität, hohe Loyalität
  • Vertrauenswürdig im Umgang mit sensiblen Informationen
  • Freundliches Auftreten, gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
  • Freundliche Telefonstimme
Der Arbeitsort ist in der Kluckstr. 6 in 10785 Berlin (Tiergarten, in der Nähe vom Potsdamer Platz).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung für diese Teilzeitstelle! Hier erfahren Sie mehr über unsere Arbeit: www.kidz-mitte.de

Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweis, Zeugnisse und aktuelles Foto) unter dem Stichwort „Büro“ per mail an: bewerbung@kidz-mitte.de
KIDZ e.V. sucht ab sofort Sozialarbeiter (w/m/d) für die Arbeit in den ambulanten Hilfen zur Erziehung gem. §§ 30, 31 SGB VIII. Wir sind ein freier, gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und unser Einsatzgebiet ist schwerpunktmäßig der Bezirk Mitte von Berlin. Die Arbeitszeit beträgt ca. 30 Stunden pro Woche; eine Aufstockung ist nach der Einarbeitungsphase möglich.
    Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertiger Abschluss
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Erste Erfahrungen in den ambulanten Hilfen und in der Erziehungs- u. Familienberatung
  • Stärkung von Elternkompetenzen, Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Selbstorganisation, Teamfähigkeit und Akzeptanz einer flexiblen Arbeitszeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern
  • Zuverlässigkeit und Reflexionsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Vielfältige Sprachkenntnisse sind erwünscht
  • Interesse, eigene Projektideen zu entwickeln und umzusetzen
Wir bieten die Möglichkeit des eigenverantwortlichen Handelns in einem engagierten, munteren und kompetenten Team mit regelmäßiger Supervision, Teamsitzungen und Fortbildung sowie langjährigen Erfahrungen in der Jugendhilfe. KIDZ e.V. ist ein kleiner, sympathischer Jugendhilfeträger; uns zeichnen ein gutes Einarbeitungskonzept, flache Hierarchien und ordentliche Konditionen aus. Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelles Foto) unter dem Stichwort „Hilfen zur Erziehung_30“ per mail an: bewerbung@kidz-mitte.de
KIDZ e.V. sucht ab sofort Sozialarbeiter (w/m/d) für die Arbeit in den ambulanten Hilfen zur Erziehung gem. §§ 30, 31 SGB VIII. Wir sind ein freier, gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und unser Einsatzgebiet ist schwerpunktmäßig der Bezirk Mitte von Berlin. Die Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden pro Woche; eine Aufstockung ist nach der Einarbeitungsphase möglich.
    Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/-pädagogik mit staatlicher Anerkennung oder gleichwertiger Abschluss
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Erste Erfahrungen in den ambulanten Hilfen und in der Erziehungs- u. Familienberatung
  • Stärkung von Elternkompetenzen, Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • Selbstorganisation, Teamfähigkeit und Akzeptanz einer flexiblen Arbeitszeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern
  • Zuverlässigkeit und Reflexionsvermögen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Vielfältige Sprachkenntnisse sind erwünscht
  • Interesse, eigene Projektideen zu entwickeln und umzusetzen
Wir bieten die Möglichkeit des eigenverantwortlichen Handelns in einem engagierten, munteren und kompetenten Team mit regelmäßiger Supervision, Teamsitzungen und Fortbildung sowie langjährigen Erfahrungen in der Jugendhilfe. KIDZ e.V. ist ein kleiner, sympathischer Jugendhilfeträger; uns zeichnen ein gutes Einarbeitungskonzept, flache Hierarchien und ordentliche Konditionen aus. Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelles Foto) unter dem Stichwort „Hilfen zur Erziehung_20“ per mail an: bewerbung@kidz-mitte.de
Für unseren Gemeinschaftsgarten und die Grüne Bibliothek in Berlin Tiergarten suchen wir eine_n Bundesfreiwillige/n mit ökologischem Schwerpunkt.

Aufgabenbereiche:
  • aktive Unterstützung beim Aufbau des Gartens zu einem Ort der Umweltbildung und des nachbarschaftlichen Zusammenseins
    • Planung, Durchführung und Unterstützung von Workshops mit Kindern und Erwachsenen in den Bereichen:
    • Umweltbildung
    • Vogel- und Insektenschutz
    • kreative Sprachlernangebote/ souveräner Umgang mit der deutschen Sprache
    • Färben mit Pflanzenfarben
  • Übernahme von themenbezogenen Projektarbeiten
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • tägliche Gartenarbeit bei Wind und Wetter; kontinuierliche Gartenpflege
  • körperliche Arbeit, handwerkliche Arbeiten
  • Teilnahme an der Pflanzplanung, Vor-Anzucht und Ernte der Gemüse und Kräuter
  • Weiterverarbeitung von Kräutern (z.B. Tee, Kräutersalz, Pesto) und Färberpflanzen
  • Saatgut ernten
  • Assistenz bei der Pflege der LeihSämerei in der Bibbliothek
Wünschenswert sind Erfahrungen bei der Gestaltung eines Gartens nach den Konzepten der Permakultur / ökologischem und naturnahen Gärtnern und ein Interesse an der Aufzucht von gebietsheimischen Pflanzen. Freude und Interesse am Zusammensein mit Kindern, Nachbarn und anderen Akteuren vor Ort. Wir suchen eine eigenständige und engagierte Person, die gerne mit anderen im Team arbeitet, selber strukturieren und organisieren kann und uns beim Beschreiten und Ausprobieren von neuen Wegen unterstützt. Eigene Projekte können gerne ausprobiert und durchgeführt werden. Wir bieten flexible Arbeitszeiten nach Absprache, teilweises Arbeiten von Zuhause aus ist möglich. Ein verständnisvolles und engagiertes Team, das Raum dafür lässt , sich zu orientieren und auszuprobieren. Zusammenarbeit mit Sozialpädagogen im Tätigkeitsbereich der Kinder- und Jugendhilfe. Eine sinnvolle Arbeit im Bereich des Umweltschutzes und des Vogel- und Insektenschutzes. Weitere Informationen und Anmeldung unter: bewerbung@kidz-mitte.de

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber:

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die
KIDZ e.V.
Kluckstr. 6
10785 Berlin (Germany)
T: +49 (0) 030 23 00 31 16
F: +49 (0) 030 23 00 41 19
E: kidz@kidz-mitte.de

vertreten durch den Geschäftsführer Michael Fleich

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG-neu in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.
Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.
Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.
Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unsere Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine Datenschutzbeauftragte in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diese unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Hans-Peter Becher
– Datenschutzbeauftragte / Data Protection Officer –
Telefon: +49 3329 60 92 510
E-Mail: becher@datenbeauftragter-info.de

Hinweis auf die Rechte Betroffener

Sie haben als Betroffene haben das Recht,

  • (a) auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten
  • (b) oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen,
  • (c) im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, vorliegend
    die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit,
    Friedrichstr. 219, 10969 Berlin,
    Telefon: 030 13889-0, Telefax: 030 2155050,
    E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
  • (d) und das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Das Widerspruchsrecht kann insbesondere im Fall der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung geltend gemacht werden.