• Jonglieren lernen? Jetzt mit KIDZ Online!

    Es sind schwere Zeiten! Die zweite Coronawelle hat Deutschland fest im Griff und wir befinden uns im zweiten großen Lockdown. Trozdem versuchen wir bei KIDZ e.V. das Beste draus zu machen und haben unser online Angebot KIDZ-Online um einen kleinen Jonglage-Kurs erweitert. Einfach mal anschauen, die Bälle (oder Socken) in die Hand nehmen und loslegen! 😉 Jonglieren mit 4 Bällen Wer bereits 3 Bälle meistert, kann sich jetzt an 4 Bällen versuchen…wie?…schaut euch die Videos an! mehr... Joglieren 3 Bälle + Tricks Wolltet ihr schon immer mal mit drei Bällen jonglieren lernen? Oder sogar mit drei Bällen krasse Tricks machen? Dann schaut euch diese Videos an!   mehr...


    Continue reading
  • Herbstferien in der Sozialen Gruppe

    Trotz Corona-Pandemie standen auch in der Sozialen gruppe die Herbstferien an und damit die Frage: Was machen wir in den Ferien in Zeiten von Corona? Ein umfangreiches Ferienprogramm mit Ausflügen, Übernachtungen und vielen Aktionen konnte es Anbetracht der Infektionszahlen in diesem Jahr nicht geben. Daher wurden die Gruppe geteilt und in Kleingruppen widmenden sich die Mädchen und Jungen der Sozialen Gruppe ihren Projekten...natürlich mit viel Abstand, frischer Luft und gewaschenen Händen 🙂 Die Mädchen: Wenn wir schon wegen Corona nicht so viel raus dürfen, dann müssen wir es uns halt zu Hause richtig gemütlich machen! Oder wo wir sonst noch sind. Deshalb haben wir Mädchen der Sozialen Gruppe in der Kurfürstenstr. in den Herbstferien unsere Girls-Ecke verschönert!! Es wurden Ideen gesammelt, abgestimmt, verworfen, gestritten, gezickt, sich geeinigt, ausgesucht, eingekauft, gerechnet, geschleppt, ausgepackt, geputzt + aufgeräumt, aufgebaut, geklebt, gebastelt, installiert, Leinwände bemalt, ein Sofa neu bezogen, ein Tisch abgeschliffen und neu lackiert, Lichterketten verlegt und ein Baum gepflanzt!!! Zur Einweihungsparty haben wir zusammen ein tollen Film geschaut!!! Und eine Wahnsinnstorte von Havins Mama verputzt!!! Havin, Nour, Tuana + Hanin mit Rita und Karl Die Jungs: Nachdem die Jungs in der Sozialen Gruppe bereits an allem rumgeschraubt hatten, was nicht niet- und nagelfest war, mussten für die Herbstferien neue Herausforderungen gesucht werden. Um die Neugestaltung der Außenfläche auf dem Gelände der Villa Lützow zu unterstützen, wurde der Plan gefasst, dort eine Sitzgelegenheit aus Paletten zu bauen. Gesagt, getan und so wurde zwei Wochen lang gesägt, geschliffen, geschraubt und lackiert. Am letzten Tag konnte dann endlich „Richtfest“ mit Film und Popcorn gefeuert werden. Ein großes Dankeschön geht an das Familienzentrum Villa Lützow, dessen Außenflächen und Räume wir in den Ferien nutzen durften. Volle Konzentration beim sägen mit der Stichsäge! Auch bei schlechten Wetter draußen...Corona machts möglich (bzw. nötig) 🙂


    Continue reading
  • Sommerferien bei den Kiez Kidz

    Auch (oder gerade) in diesen (besonderen) Sommerferien wollten wir unseren Jungs ein Ferienprogramm anbieten, das sie weg von der Konsole, raus in die Welt bringen sollte. Bis zu unseren Schließzeiten vom 20.07. bis 10.08.2020 entstanden immerhin drei längere Angebote. Auf Wunsch der Jungs ging es einmal ins Prinzenbad: klares Wasser und bekanntes Ambiente- da weiß man was man hat! Der zweite Termin (Besuch eines Fußball- Disk-Parkours am Olympiastadion) musste wetterbedingt leider abgesagt werden. Dafür schnappten wir uns die Jungs und gingen im Kiez eine gute Runde Fußball spielen (das kann man zum Glück bei fast jedem Wetter!) Am letzten Tag vor der Schließzeit packten Sack und Pack ein und machten uns mit der S-Bahn an den Rand Berlins. Im Tegeler Forst wanderten wir zunächst (bis zur Schmerzgrenze einiger!), bis wir schließlich an das Seebad Heiligensee gelangten. Dort verbrachten wir dann einen doch noch netten  Tag bei Naturstrand, Pommes und Fläzen! Auf jeden Fall hatten die Jungs etwas zu berichten an dem Tag- selten haben wir sie so fertig am Ende eines Tages erlebt! 🙂 Euch einen guten Restsommer- bis zum nächsten (hoffentlich „normalen“) Schuljahr! Simon, Jakob und Niko


    Continue reading
  • Red mit meiner Hand!?

    Durch Corona sehen wir immer weniger Menschen lächeln – weil sie eine Maske tragen. Um sich auch so mal ohne Mund-Nase-Schutz unterhalten zu können, haben die Junior KIDZ Handpuppen gebastelt, um mal wieder ordentlich – und mit Abstand- rumalbern zu können. Nach langem und aufwändigem Basteln, konnten die Kinder endlich mit dem Puppen spielen und ein Theaterstück vorführen.


    Continue reading
  • Kirschernte bei Wachsenlassen mit den Junior KIDZ

    Diese Woche durften Junior Kidz Kirchen pflücken bei Wachsenlassen. Unsere Mädels waren gar nicht mehr aus der Baumkrone herunter zubekommen. Ein riesen Spaß.


    Continue reading
  • Salaternte bei Wachsenlassen mit den Junior KIDZ

    Die Junior KIDZ durften auch diese Woche wieder bei WACHSENLASSEN kräftig mit anpacken und in den Hochbeeten Salat ernten.


    Continue reading
  • Re-Start der Gruppen…Heute: Kiez Kidz!

    Zweigeteilt und dennoch vereint! Eine besondere Herausforderung während der Aufteilung in zwei Teilgruppen besteht darin, weiterhin ein Gruppengefühl aufrecht zu erhalten. Zu klein sind die Teilgruppen und zu weit entfernt die jeweils anderen Teilnehmer. Um das übliche Kiez Kidz-Gefühl, zumindest ansatzweise, wiederherzustellen, entwickeln wir zur Zeit Spiele, Challenges und Rätsel, die beide Teilgruppen miteinander verbinden. So werden entweder Punkte für eine Gesamttabelle gesammelt oder beide Gruppenteile spielen gegeneinander. Zuletzt erstellte der eine Teil ein Rätsel für die andere Gruppe und umgekehrt. Diese Rätsel verlangen viel Planungs- und Vorbereitungsarbeit und können von dem anderen Teil auch nicht an einem einzigen Tag gelöst werden. Die Jungs zeigen sich hier kreativ und motiviert- mal sehen, ob sie ausdauernd genug sind, um sie auch zu lösen… Auf jeden Fall sind sie gemeinsam am Ball; irgendwie auch als gesamte Kiez Kidz!


    Continue reading
  • Re-Start in die Gruppenarbeit

    Soziale Gruppe, Junior Kidz und Kiez Kidz back in business! Mit der schrittweisen Öffnung der Schulen öffneten auch unsere Sozialen Gruppen wieder ihre Pforten. Um die Gruppengröße überschaubar zu halten und das Risiko beengter Situationen zu verringern, wurden die jeweiligen Gruppen in je zwei Teilgruppen aufgeteilt. Eigens erarbeitete Hygienekonzepte sorgen weiterhin für größtmögliche Sicherheit. Auf diese Weise konnten die Kinder endlich wieder unsere Gruppenangebote wahrnehmen. Die Wiedersehensfreude war groß; das Bedürfnis, sich auszutauschen ebenso! Draußen zu sein, Anregung und Abwechslung zu erfahren- das fehlte schon sehr! Sicherlich bestehen weiterhin besondere Situationen: Pädagog*innen mit Mundschutz, Spuckwände auf den Tischen und wiederkehrende Aufforderungen, Abstände einzuhalten, sind natürlich gewöhnungsbedürftig. Allerdings ist auch zu spüren, dass die Systeme gerade dabei sind, wieder hochzufahren und sich neu organisieren. Es ist also nichts zerstört sondern war alles nur auf Eis gelegt. Weiter geht´s!


    Continue reading
  • Corona verändert uns!

    Die aktuelle Lage verändert die Lebenssituationen der Menschen und auch die Ausgestaltung unserer Arbeit ist mit Herausforderungen verbunden, Einschränkungen sind beinah in jedem Bereich des Lebens angekommen. Diese Zeit zwingt uns auch dazu, neue Wege zu gehen und der Situation kreativ zu begegnen. Zeit, auch mal wieder Aktivitäten auszuprobieren, die in unserer digitalen Welt gefühlt immer mehr in den Hintergrund rücken: Einen Stift in die Hand nehmen, ein Blatt Papier vor sich legen, und eine gegenübersitzende Person porträtieren. Und schnell vergisst man, dass man durch eine Plexiglasscheibe getrennt sitzt, meist einen Mundschutz trägt und sich seit ein paar Wochen die Welt ein wenig anders dreht. Analoges Innehalten: Eine gute Beschäftigung in einer komplizierten und schnellen Zeit!


    Continue reading
  • KIDZ United kommt zu dir nachhause!

    Da Mannschaftssport zur Zeit verboten ist, hat sich unser Fußballprojekt "KIDZ United" etwas besonderes für die Kinder ausgedacht! Um sich auch zuhause weiter fit zu halten, haben die teilnehmenden Kinder eine Trainingsmappe mit Fitness- und Fußballübungen per Post nachhause geschickt bekommen. Hier können die Kinder auf Bildern und mit kurzen Beschreibungen sehen, wie sie die Übungen richtig ausführen und können ihre Trainingsergebnisse in einer Tabelle festhalten. Sobald es wieder erlaubt ist, gemeinsam Sport zu treiben, werden die Trainer von "KIDZ United" die Übungen mit den Kindern zusammen durchgehen um zu sehen, wer fleißig war! 😉


    Continue reading